Sie sind bereits Kunde?

Kabel Deutschland Hotspot - FAQ

Kabel Deutschland WLAN-Hotspots

Was ist ein Kabel Deutschland WLAN-Hotspot?

Kabel Deutschland bietet Ihnen auch unterwegs an über 500.000 WLAN-Hotspots einen mobilen, drahtlosen Internetzugang. Ein WLAN-Hotspot ist eine Art Funkzelle, mit der Sie sich mit Ihrem Endgerät über WLAN verbinden. Sie erkennen die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots am ausgesendeten WLAN-Namen. Dabei werden genormte WLAN-Standards (IEEE 802.11 b/g/n) verwendet, die Ihr Endgerät unterstützen muss. Die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auf öffentlichen Straßen und Plätzen nutzen z.B. die Standards 802.11 a/b/g/n auf den Frequenzen 2,4 GHz und 5 GHz.

Welche Typen von WLAN-Hotspots bietet Kabel Deutschland an?

Kabel Deutschland stellt unterschiedliche WLAN-Hotspot-Typen an zahlreichen Standorten zur Verfügung: WLAN-Hotspots beispielsweise in Cafés, Gaststätten oder Hotels, WLAN-Hotspots auf öffentlichen Straßen und Plätzen sowie sog. „Homespots“, die über WLAN-Kabelrouter bei Kabel Deutschland Kunden zu Hause zur Verfügung gestellt werden. Die Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Standorte finden Sie mit dem Kabel Deutschland Hotspotfinder per Web und App.

Was ist ein Homespot?

Der neue Homespot-Service basiert auf vielen einzelnen Homespots, die über die Kabelrouter von Kabel Deutschland Privatkunden zur Verfügung gestellt werden. Mit Freischaltung des eigenen Homespots nimmt man am Homespot-Service teil und kann im Gegenzug unterwegs an allen anderen Homespots ohne Zusatzkosten surfen.
Wer selbst keinen Homespot anbietet, kann auch nicht auf andere Homespots zugreifen.

Weitere Informationen über den Homespot-Service finden Sie unter http://www.kabeldeutschland.de/homespot/

Wie groß ist die maximale Reichweite eines Kabel Deutschland WLAN-Hotspots?

Die Reichweite ist abhängig von der Signalstärke des eingesetzten Senders, Umgebungsbedingungen wie Häusern oder Wänden und der Leistungsfähigkeit Ihres Endgerätes. In der Regel werden Sie in geschlossenen Räumen (Indoor-Spots) und Homespots ca. 15-30 Meter und im Außenbereich (Outdoor-Spots) ca. 150 Meter Reichweite haben, in der Sie komfortabel surfen können.

Bitte bedenken Sie, dass im Randgebiet eines WLAN-Hotspots die Verbindung schwächer wird und es so zu reduzierter Geschwindigkeit oder Verbindungsabbrüchen kommen kann. Bewegen Sie sich in diesem Fall wieder Richtung WLAN-Hotspot-Zentrum, wo der Sender aufgebaut ist.

Wieso kann ich nicht mehr kostenlos unbegrenzt über Kabel Deutschland
WLAN-Hotspots surfen?

Kabel Deutschland hat in den vergangenen Monaten die Zahl der WLAN-Hotspots enorm ausgebaut. So gibt es mittlerweile in über 90 Städten öffentliche WLAN-Hotspots, weitere Städte folgen in den nächsten Wochen. Die Möglichkeit für Kabel Deutschland Kunden, kostenlos unbegrenzt über Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auf Straßen und öffentlichen Plätzen im Internet zu surfen, war ein zeitlich begrenzter Service, welcher nun umgestellt wurde. Sie können jedoch über diese WLAN-Hotspots weiterhin kostenlos 30 Minuten pro Tag im Internet surfen – und das an immer mehr öffentlichen WLAN-Hotspots. Kabel Deutschland WLAN-Hotspots in Cafés und Gaststätten können Sie weiterhin kostenlos unbegrenzt nutzen.

Wenn Sie auch alle anderen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen möchten, können Sie die WLAN-Hotspot-Flat zu Ihrem bestehenden Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag als Tarifoption hinzubuchen. Wenn Sie bereits den Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu Ihrem Internet- und Telefon-Vertrag nutzen, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich, ansonsten 9,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Wie kann ich weiterhin über Kabel Deutschland WLAN-Hotspots
unbegrenzt im Internet surfen?

Als Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Kunde können Sie die WLAN-Hotspot-Flat zu ihrem bestehenden Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag als Tarifoption hinzubuchen. Wenn bereits der Kabel Deutschland Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu dem jeweiligen Internet- und Telefon-Vertrag genutzt wird, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich, ansonsten 9,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Ich bin kein Kabel Deutschland Kunde: Kann ich die Kabel Deutschland
WLAN-Hotspots trotzdem nutzen?

Ja, Sie können – auch ohne Kabel Deutschland Kunde zu sein – die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots derzeit mindestens 30 Minuten pro Kalendertag gratis nutzen. Sie müssen dazu lediglich auf der Startseite des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Wenn Sie alle mehr als 500.000 Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen möchten, können Sie die WLAN-Hotspot-Flat buchen. Wenn Sie noch kein Kunde von Kabel Deutschland sind, kostet diese 19,99 € monatlich. In Verbindung mit einem Internet-, Telefon- oder TV-Vertrag kostet die WLAN-Hotspot-Flat 9,99 € monatlich. Wenn Sie bereits den Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu Ihrem Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag nutzen, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Wie funktioniert der Zugang zum Testen? Muss ich persönliche Daten angeben
oder mich registrieren?

Jeder Nutzer kann über die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots derzeit mindestens 30 Minuten pro Kalendertag gratis surfen. Der Zugang zum Testen bedarf lediglich eines einfachen Einloggens, indem Sie auf der Startseite des WLAN-Hotspots die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Es sind keinerlei persönliche Daten wie E-Mailadresse, Name oder ähnliches notwendig.

Wieviel kostet das Surfen am Kabel Deutschland WLAN-Hotspot?

Das Surfen an Kabel Deutschland WLAN-Hotspots ist derzeit mit mindestens 30 Minuten pro Kalendertag gratis. Um unbegrenzt an den Kabel Deutschland WLAN-Hotspots surfen zu können, brauchen Sie als Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Kunde nur die WLAN-Hotspot-Flat zu ihrem bestehenden Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag hinzuzubuchen. Wenn bereits der Kabel Deutschland Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu dem jeweiligen Internet- und Telefon-Vertrag genutzt wird, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich, ansonsten 9,99 € monatlich. Wenn Sie noch kein Kunde von Kabel Deutschland sind, kostet die WLAN-Hotspot-Flat 19,99 € monatlich. WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Ich habe von einer WLAN-Hotspot-Flat gehört. Was kann ich damit tun?

Mit der WLAN-Hotspot-Flat können Sie alle mehr als 500.000 WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen. Als Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Kunde können Sie die WLAN-Hotspot-Flat zu ihrem bestehenden Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag hinzubuchen. Wenn bereits der Kabel Deutschland Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu dem jeweiligen Internet- und Telefon-Vertrag genutzt wird, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich, ansonsten 9,99 € monatlich. Wenn Sie noch kein Kunde von Kabel Deutschland sind, kostet die WLAN-Hotspot-Flat 19,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Ich bin Kabel Deutschland TV-Kunde und kann über Kabel Deutschland
WLAN- Hotspots nicht mehr unbegrenzt surfen. Wie kann ich wieder alle Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen?

Die Möglichkeit für Kabel Deutschland Kunden, kostenlos unbegrenzt über Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auf Straßen und öffentlichen Plätzen im Internet zu surfen, war ein zeitlich begrenzter Service, welcher nun umgestellt wurde. Sie können jedoch über diese WLAN-Hotspots weiterhin kostenlos 30 Minuten pro Tag im Internet surfen. Kabel Deutschland WLAN-Hotspots in Cafés und Gaststätten können Sie weiterhin kostenlos unbegrenzt nutzen.

Wenn Sie alle mehr als 500.000 Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen möchten, können Sie die WLAN-Hotspot-Flat buchen. Wenn Sie noch kein Kunde von Kabel Deutschland sind, kostet diese 19,99 € monatlich. In Verbindung mit einem Internet-, Telefon- oder TV-Vertrag kostet die WLAN-Hotspot-Flat 9,99 € monatlich. Wenn Sie bereits den Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu Ihrem Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag nutzen, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Wie viele zusätzliche Hotspot-Logins kann ich anlegen?

Wenn Sie den Homespot-Service oder die WLAN-Hotspot-Flat gebucht haben, können Sie zusätzlich zu Ihrem Kundenportal-Zugang 3 weitere Hotspot-Logins anlegen, mit denen Sie die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots nutzen können. Damit können Sie bis zu 3 weitere Geräte uneingeschränkt nutzen. Sie können jedem Hotspot-Login ständig neue Geräte zuweisen, indem Sie sich mit dem neuen Gerät und den Zugangsdaten eines Hotspot-Logins einloggen.

Welche SSID/ Welche Netzwerkverbindung sollte ich als Nutzer
der WLAN-Hotspot-Flat verwenden?

Zur optimalen Nutzung der Kabel Deutschland WLAN-Hotspots empfehlen wir Nutzern der WLAN-Hotspot-Flat, die SSID / Netzwerkverbindung „KD WLAN Hotspot+“ zu verwenden. Damit können Sie über alle Kabel Deutschland WLAN-Hotspots im Internet surfen und sind mit Aktivierung des automatischen Logins an allen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots automatisch eingebucht.

Wie melde ich mich an WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland an?

Aktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Endgeräts (Smartphone, Tablet oder Notebook) zunächst die WLAN-Funktion, um sich an einem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot anzumelden. Wählen Sie danach aus der Liste der verfügbaren WLAN-Netze "KD WLAN Hotspot+" aus. Geben Sie anschließend auf der Anmeldeseite Ihren Kundenportal-Benutzernamen und Ihr selbstgewähltes Passwort ein und stellen Sie eine Verbindung her.

Kann ich Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auch nutzen, wenn ich keine WLAN-Hotspot-Flat oder den Homespot-Service gebucht habe?

Wenn Sie die WLAN-Hotspot-Flat oder den Homespot-Service von Kabel Deutschland nicht gebucht haben, können Sie die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots kostenlos und zeitlich begrenzt nutzen. Dazu müssen Sie sich nicht als Kunde einloggen. Gegenwärtig können Sie ohne Login mindestens 30 Minuten am Tag an Kabel Deutschland WLAN-Hotspots kostenlos surfen. Dies beinhaltet jedoch keinen Zugang zu den Kabel Deutschland Homespots.

Bietet Kabel Deutschland eine App für Smartphones an?

Ja, Kabel Deutschland bietet Ihnen für Ihre mobilen Endgeräte eine App an, um Kabel Deutschland WLAN-Hotspots einfach zu finden, sich zum nächsten WLAN-Hotspot navigieren zu lassen, Ihren Verbindungsstatus zu sehen und Ihre Einstellungen zu verwalten.
Die App ist für Apple-Geräte mit dem Betriebssystem iOS ab Version 5 und alle Geräte mit Android-Betriebssystem ab Version 2.3.3 für Smartphones und ab Version 3.0 für Tablets verfügbar. Die App finden Sie als „Hotspotfinder KD“ im jeweiligen Appstore. Siehe auch WLAN-Hotspot Apps

Kabel Deutschland WLAN-Hotspots finden

Wo gibt es die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots und wie kann ich sie finden?

Die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots befinden sich beispielsweise in Cafés, Restaurants und Hotels, an öffentlichen Straßen und sowie zuhause bei Kabel Deutschland Privatkunden („Homespot“). Der Standort der Kabel Deutschland WLAN-Hotspots kann einfach über den Hotspotfinder oder die Smartphone-App ausfindig gemacht werden.

Gibt es weitere Details zu Kabel Deutschland WLAN-Hotspots? Wie kann ich die WLAN-Hotspot-Typen unterscheiden?

Sie können in der Kartenansicht des Hotspotfinders auf www.kabeldeutschland.de/wlan-hotspots sowie in der Hotspotfinder-App auf den einzelnen Kabel Deutschland WLAN-Hotspot klicken. In diesem Fall öffnet sich ein Infofenster mit weiteren Detailinformationen. Dort erfahren Sie den genauen Standort, um was für einen WLAN-Hotspot es sich handelt, wie lange Sie im Internet surfen können und ob die Komfortfunktionen für Kabel Deutschland Kunden zur Verfügung stehen.

Gibt es eine Navigationsfunktion?

Ja, der Hotspotfinder und die Smartphone-App bieten Ihnen auch eine Navigationsfunktion zu den Kabel Deutschland WLAN-Hotspots. Bei Klick auf den entsprechenden WLAN-Hotspot wird Ihnen eine Option zur Navigation angezeigt.

Wie erkenne ich einen Kabel Deutschland WLAN-Hotspot

Kabel Deutschland WLAN-Hotspots erkennen Sie vor Ort immer an unserem WLAN-Logo:

WLAN-Hotspot Logo

Kabel Deutschland WLAN-Hotspots z.B. in Cafés, Gaststätten und Hotels können Sie zum Beispiel durch Aufkleber im Eingangsbereich oder anhand von Tischaufstellern erkennen. Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auf öffentlichen Straßen und Plätzen erkennen Sie bald an Werberahmen oder Hinweisen an den WLAN-Hotspot-Standorten.

Mit Ihrem Endgerät erkennen Sie die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots an dem WLAN-Namen (SSID): „KD WLAN Hotspot+“ bzw. „Kabel Deutschland Hotspot“.

Wie verbinde ich mich mit dem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot?
Ich kann mich nicht verbinden, wo kann das Problem liegen?

Sie können sich mit dem Kabel Deutschland WLAN-Hotspots ganz einfach verbinden. Dazu sind nur vier Schritte notwendig:
1. Einen Kabel Deutschland WLAN-Hotspot finden
2. Ihr WLAN am Endgerät aktivieren und Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Namen auswählen
3. Mit dem Internetbrowser eine beliebige Webseite aufrufen
4. Auf der WLAN-Hotspot-Startseite die Nutzungsbedingungen akzeptieren, um die Internetverbindung zum WLAN-Hotspot herzustellen.

Aktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Endgeräts die WLAN-Funktion. Danach wählen Sie den Kabel Deutschland WLAN-Hotspot mit dem WLAN-Namen (SSID) „KD WLAN Hotspot+“ bzw. „Kabel Deutschland Hotspot“ aus. Bitte beachten Sie, dass sich einige Endgerätetypen bei entsprechender Auswahl in den Einstellungen automatisch mit dem WLAN verbinden, sobald Sie sich dort mindestens ein Mal eingewählt haben.

Rufen Sie mit dem Internetbrowser eine beliebige Webseite auf. Daraufhin erscheint die Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Startseite. Akzeptieren Sie auf der Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Startseite die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf „Start“. Danach sind Sie mit dem Internet verbunden.

Wenn Sie Kabel Deutschland Kunde sind, können Sie an ausgewählten Standorten zusätzliche Komfortfunktionen nutzen. Dazu loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten des Kabel Deutschland Kundenportals oder einem Ihrer zusätzlich angelegten WLAN-Hotspot-Logins ein. Zu Ihrer Kontrolle öffnet sich bei erfolgreicher Verbindung mit dem Internet eine Willkommensseite mit Informationen zu Ihrem Verbindungsstatus, über die Sie ihre Onlinezeit kontrollieren können. Zusätzlich können Sie jederzeit das WLAN-Portal unter www.hotspot.kabeldeutschland.de aufrufen, wo Sie den Status ebenfalls einsehen können. Bei Inaktivität unterbrechen wir bei allen Nutzern die Verbindung zu Ihrer Sicherheit nach 10 Minuten automatisch. Danach müssen Sie sich wieder erneut mit dem Internet/Hotspot verbinden.

Wie kann ich mich als Kabel Deutschland Kunde einloggen?
Kann ich mich auch nach den 30 Freiminuten noch einloggen?

Als Kabel Deutschland Kunde wählen Sie auf der Startseite des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots den Menüpunkt „Login für Kabel Deutschland Kunden“ aus und geben dort Ihren WLAN-Hotspot-Login ein. Diese Funktion steht nicht an allen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots zur Verfügung. Ist ein Login-Bereich für Kabel Deutschland Kunden vorhanden, können Sie sich direkt mit Ihren Zugangsdaten des Kabel Deutschland Kundenportals im Kabel Deutschland WLAN-Hotspot einloggen. Haben Sie keine Zugangsdaten, können Sie diese anhand Ihrer Kundennummer anlegen. Sie können zusätzlich weitere WLAN-Hotspot-Logins anlegen.

Der Login für Kabel Deutschland Kunden ist derzeit auch nach Ablauf der Freiminuten möglich. Dazu erhalten Sie nach Ablauf der Freiminuten eine entsprechende Hinweisseite.

Wenn Sie wiederholt dasselbe Endgerät zum Surfen an den Kabel Deutschland WLAN-Hotspots nutzen, dann empfehlen wir Kabel Deutschland Kunden die Verwendung der derzeitig angebotenen Komfortfunktion „Autologin“. Damit können Sie sich automatisch am Kabel Deutschland WLAN-Hotspot einloggen, sobald Sie in dessen Nähe sind.

Bitte beachten Sie, dass die derzeitig angebotene Komfortfunktion „Autologin“ aktuell nicht an allen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots verfügbar ist.

Wie lege ich als Kabel Deutschland Kunde ein WLAN-Hotspot-Login an?
Wie kann ich ein WLAN-Hotspot-Login ändern?

Ihre WLAN-Hotspot-Logins können Sie unter https://www.hotspot.kabeldeutschland.de/accountVerwalten.html bequem anlegen und ändern. Dazu loggen Sie sich zunächst mit den Anmeldedaten des Kabel Deutschland Kundenportals ein. Sollten Ihnen diese nicht vorliegen oder Sie diese vergessen haben, wird ihnen auf der genannten Webseite weitergeholfen.

Nach dem Login können Sie einfach Benutzernamen und Kennwort festlegen sowie die Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Ihr Konto können Sie jederzeit über die hinter dem jeweiligen Konto aufgeführten Icons verändern:

Kennwort verändern
den zugeordneten Autologin löschen
das komplette WLAN-Hotspot-Konto löschen
sofort mit diesem Konto lossurfen (wenn Sie im WLAN-Hotspot sind)

Was muss ich bei der Konfiguration meines Endgerätes beachten?

Grundsätzlich muss Ihr Endgerät WLAN-fähig sein. Dies ist heute bei den meisten Smartphones, Tablets und Notebooks der Fall. Alternativ können Sie auch einen WLAN-Adapter (z.B. eine WLAN-PCMCIA-Karte oder einen WLAN-USB-Stick) verwenden, der den WLAN-Standard 802.11 a/b/g/n unterstützt. Bitte installieren Sie den WLAN-Adapter korrekt, so dass dieser betriebsbereit ist.

Zur Nutzung des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots ist das Aktivieren der WLAN-Funktion in Ihrem Endgerät notwendig, so dass Sie alle verfügbaren WLAN-Netze angezeigt bekommen. Wählen Sie dann „KD WLAN Hotspot+“ oder „Kabel Deutschland Hotspot“ aus.

Zusätzlich wird ein Internetbrowser benötigt, mit dem Sie die Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Startseite aufrufen können. Dazu geben Sie einfach eine beliebige Internetadresse (z.B. www.kabeldeutschland.de) ein. Sie werden automatisch direkt auf die Startseite geführt.

Mit meinem Endgerät kann ich mich mit dem WLAN verbinden, aber es kommt
keine Verbindung mit dem Internet zustande - warum?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Hier finden Sie die zwei häufigsten Ursachen:
  1. Sie haben zwar die Verbindung mit dem WLAN aufgebaut, Sie benötigen aber noch den Aufbau der Internetverbindung zum Kabel Deutschland WLAN-Hotspot. Dazu geben Sie bitte eine beliebige Adresse in Ihren Internetbrowser ein, um auf die Startseite zu gelangen. Dort wählen Sie entweder den Zugang per Freiminuten (wenn noch verfügbar) oder loggen sich als Kabel Deutschland Kunde ein.
  2. Ihre Freiminuten sind abgelaufen. Die genaue Anzahl der verbleibenden Freiminuten des Tages können Sie im Statusfeld auf der Infoseite (nach Login) und auf der Startseite des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots selbst einsehen. Alternativ können Sie in der Hotspotfinder-App den Reiter „Status“ anklicken.

Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unterwegs nutzen

Wie kann ich den Status meiner Verbindung einsehen? Wie kann ich
die Anzahl meiner verbleibenden Freiminuten einsehen?

Den Status Ihrer Verbindung sowie die für Sie noch verfügbaren Freiminuten können Sie nach erfolgreichem Login über verschiedene Wege ermitteln:
  • über die Startseite des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots
  • über die Startseite unseres WLAN-Portals
  • über den „Status“-Reiter in der App
  • sowie die Infoseite nach erfolgreichem Login

Woran erkenne ich, an welchem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot ich aktuell angemeldet bin?

Jeder Kabel Deutschland WLAN-Hotspot ist über eine „ID“ gekennzeichnet. Wenn Sie mit einem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot verbunden sind, dann finden Sie dessen ID im Internetbrowser auf der WLAN-Hotspot-Startseite in der Fußzeile. Alternativ wird Ihnen die ID auch im „Status“-Reiter der App angezeigt.

Warum ist der Download so langsam? Warum dauert der Seitenaufbau lange?

Die Verbindung und somit der Download hängt von mehreren Faktoren ab.
  • Ihrem Endgerät: Die Hersteller verbauen qualitativ unterschiedliche WLAN-Module in ihren Endgeräten. Dadurch kann es zu starken Verbindungsschwankungen kommen.
  • Den Umgebungsbedingungen: Im Umkreis des WLAN-Senders können unterschiedliche Hindernisse zu dauerhaften oder temporären Einschränkungen führen. Zum Beispiel wird das Signal durch eine massive Häuserwand oder eine Trennwand in einem Lokal behindert.
  • Den Nutzern im WLAN-Hotspot: Die Geschwindigkeit in einem WLAN-Hotspot ist abhängig von der Anzahl der Nutzer und deren Surfverhalten. Alle Nutzer teilen sich die in einem WLAN-Hotspot zur Verfügung stehende Bandbreite/Geschwindigkeit.
  • Der Entfernung von Ihnen zum WLAN-Hotspot-Zentrum: Die Verbindung ist stets im WLAN-Hotspot-Zentrum am stärksten. Am Rand einer WLAN-Zelle kann die Verbindung schwächer werden (z.B. nur noch 1 Balken verfügbar), was zu langsamerer Surfgeschwindigkeit bis hin zu Verbindungsabbrüchen führen kann. Bewegen Sie sich in diesem Fall auf das WLAN-Hotspot-Zentrum zu.

Was passiert bei Inaktivität?

Nutzen Sie Ihre Internetverbindung nicht mehr aktiv, wird diese zu Ihrer Sicherheit nach 10 Minuten automatisch beendet. In diesem Fall müssen Sie sich erneut mit dem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot verbinden. Sind Sie Nutzer eines Minutenkontingents (zum Beispiel 30 Minuten pro Tag), werden Ihnen automatisch die in der Inaktivität verbrauchten Minuten wieder gutgeschrieben.

Wieso kann ich mich nicht mehr anmelden, um meine zusätzlichen
Hotspot-Logins zu verwalten.

Die Komfortfunktionen, automatisches Login und das Anlegen mehrerer Hotspot-Logins für Kabel Deutschland WLAN-Hotspots, wurden während der WLAN-Hotspot-Einführungsphase als kostenloser Service für alle Kabel Deutschland Kunden zur Verfügung gestellt. Dieser Service wurde nun umgestellt und steht jetzt nur Kabel Deutschland Kunden mit aktiviertem Homespot-Service oder gebuchter WLAN-Hotspot-Flat zur Verfügung.

Wieso habe ich nur noch 3 Hotspot-Logins für die
Kabel Deutschland WLAN-Hotspots?

Die Möglichkeit der insgesamt 5 zusätzlichen Hotspot-Logins für die Kabel Deutschland WLAN-Hotspots war während der WLAN-Hotspot-Einführungsphase als kostenloser Service für alle Kabel Deutschland Kunden verfügbar. Diesen Service haben wir nun auf 3 Accounts für alle Kunden umgestellt, die die WLAN-Hotspot-Flat gebucht oder den Homespot-Service aktiviert haben.

Wie kann ich mich aktiv vom Kabel Deutschland WLAN-Hotspot ausloggen?

Überall, wo Sie Ihren Verbindungsstatus einsehen können, haben Sie die Möglichkeit, durch Klicken des Ausloggen-Buttons die Verbindung zu beenden.
Alternativ können Sie ihre WLAN-Verbindung in Ihrem Endgerät trennen oder deaktivieren.

Warum werde ich an manchen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots
automatisch getrennt?

Aus Sicherheitsgründen wird die Verbindung an manchen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots nach einer gewissen Zeit (Session Timeout) automatisch getrennt. Sie können sich danach jedoch jederzeit wieder mit dem WLAN-Hotspot verbinden.

Wie kann ich nach meinen Freiminuten weitersurfen?

Nach Ablauf Ihrer Freiminuten erhalten Sie automatisch eine Infoseite, die Ihnen mitteilt, dass Ihre Freiminuten verbraucht sind. Dort, oder über die Startseite des Kabel Deutschland WLAN-Hotspots, können Sie sich – je nach WLAN-Hotspot – wieder einloggen und kostenfrei weitersurfen.

Kann ich als Homespot-Kunde weiterhin über alle Kabel Deutschland
WLAN-Hotspots im Internet surfen?

Als Homespot-Kunde können Sie weiterhin über alle Kabel Deutschland Homespots unbegrenzt im Internet surfen. Über alle anderen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots können Sie bequem täglich 30 Minuten mindestens kostenlos im Internet surfen.

Wenn Sie auch alle anderen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots unbegrenzt nutzen möchten, können Sie die WLAN-Hotspot-Flat zu Ihrem bestehenden Kabel Deutschland Internet- und Telefon-Vertrag hinzubuchen. Wenn Sie bereits den Kabelrouter mit WLAN-Option oder die HomeBox FRITZ!Box 6490 zu Ihrem Internet- und Telefon-Vertrag nutzen, kostet die WLAN-Hotspot-Flat nur 4,99 € monatlich, ansonsten 9,99 € monatlich. Die WLAN-Hotspot-Flat ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar und beinhaltet 3 zusätzliche Hotspot-Logins für Ihre verschiedenen Endgeräte, wie z.B. Smartphone, Tablet oder Notebook.

Wie sicher ist die Datenverbindung innerhalb der Kabel Deutschland
WLAN-Hotspots?

WLAN und Sicherheit sind zwei Dinge, die einander nicht ausschließen. Es ist Kabel Deutschland wichtig, dass Sie sicher im Internet surfen! Da die drahtlose Verbindung mit den Kabel Deutschland WLAN-Hotspots ohne eine Sicherheitsverschlüsselung erfolgt, empfehlen wir Ihnen, vor allem sensible Daten, wie z.B. Kontodaten, vertrauliche Dokumente oder Passwörter, nur über verschlüsselte Verbindungen zu übermitteln. Um eine unbefugte Kenntnisnahme oder eine Manipulation der Daten durch Dritte zu vermeiden, können Sie z.B. SSL-gesicherte Webseiten (https) nutzen oder ein Virtual Private Network (VPN) verwenden. Die Verbindung zu den von Kabel Deutschland eingesetzten Webseiten – insbesondere für die Verwaltung des Hotspotzugangs – ist übrigens aus diesem Grund für Sie bereits SSL-gesichert. Für den Schutz des Endgeräts, das Sie für die Verbindung mit dem Kabel Deutschland WLAN-Hotspot einsetzen, sind Sie als Nutzer selbst verantwortlich – wie beim Internetzugang zu Hause auch. Je nach Ihrem Sicherheitsbedürfnis empfehlen wir Ihnen, weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Systemsicherheit zu ergreifen. Diese können z.B. sein:
  • Regelmäßige Updates der Software, insbesondere des Betriebssystems
  • Regelmäßige Updates des Browsers
  • Regelmäßige Updates der eingesetzten Software zur Internet-Nutzung, z.B. von E-Mail-Programmen
  • Verwendung eines Virenscanners sowie dessen regelmäßige Updates
  • Verwendung einer VPN-Client-Software


Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Datensicherzeit und Datenschutz in den Nutzungsbedingungen zum Kabel Deutschland WLAN-Hotspot.

Kabel Deutschland Homespot-Service

Was ist der Kabel Deutschland Homespot-Service?

Der neue Homespot-Service von Kabel Deutschland besteht aus vielen einzelnen Homespots, die über die WLAN-Kabelrouter bei Kabel Deutschland Privatkunden zur Verfügung gestellt werden. Mit Freischaltung des eigenen Homespots zu Hause nimmt man am Homespot-Service teil und kann im Gegenzug unterwegs an allen anderen Homespots ohne Zusatzkosten surfen. Derzeit können Sie als Kabel Deutschland Kunde ebenso auf allen anderen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots surfen!

Welche Vorteile habe ich durch den Kabel Deutschland Homespot-Service?

Zusammen mit dem Kabel Deutschland Homespot-Service, der aus vielen einzelnen Homespots besteht, sowie den Kabel Deutschland WLAN-Hotspots auf öffentlichen Straßen und Plätzen und in immer mehr Cafés, Gaststätten und Hotels, haben Sie als Kabel Deutschland Kunde die Möglichkeit, mit Ihren Endgeräten (Smartphone, Tablet und Notebook) an allen der über 500.000 WLAN-Hotspots mit Highspeed im Internet zu surfen.

Können mir Nachteile durch den Kabel Deutschland Homespot-Service entstehen?

Nein. Es handelt sich hierbei um einen separaten Internetzugang, der keinerlei Einfluss auf Ihren privaten WLAN-Zugang hat.

Wie finde ich die Kabel-Deutschland Homespots?

Damit Sie und auch die anderen Nutzer die freigeschalteten Homespots finden können, werden alle Homespots in den Hotspotfinder von Kabel Deutschland aufgenommen. Der Hotspotfinder ist unter www.hotspot.kabeldeutschland.de und als praktische Gratis-App für Apple iPhone/iPad und Android verfügbar.

Woran erkenne ich die Kabel-Deutschland Homespots?

Kabel-Deutschland Homespots erkennen Sie an der Rubrik „Homespot“ im Hotspotfinder und am WLAN-Netzwerknamen (SSID) „KD WLAN Hotspot+“ in den Einstellungen Ihres Endgeräts.

Wie kann ich den Kabel Deutschland Homespot-Service beauftragen
bzw. abwählen?

Der Kabel Deutschland Homespot-Service wird automatisch für Ihren Kabel Deutschland WLAN-Kabelrouter eingerichtet. Sie können den Homespot-Service jederzeit im Kundenportal abwählen; dann können Sie jedoch nicht mehr die vielen Homespots im großen WLAN-Hotspot-Netz von Kabel Deutschland nutzen. Im persönlichen Bereich des Kundencenters auf www.kabeldeutschland.de/portal haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unter „Interneteinstellungen“ (dort finden Sie den Button „Homespot einstellen“) den Homespot-Service mit einer von Kabel Deutschland vorgegebenen Vorlaufzeit einzustellen.

Wie melde ich mich an Kabel-Deutschland Homespots an?

Aktivieren Sie in den Einstellungen Ihres Endgeräts die WLAN-Funktion. Wählen Sie danach aus der Liste der verfügbaren WLAN-Netze „KD WLAN Hotspot+“ aus, geben Sie anschließend auf der Anmeldeseite Ihren Kundenportal-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und verbinden Sie sich. Wenn Sie die Autologin-Funktion aktiviert und den WLAN-Empfang Ihres Endgeräts (Smartphone, Tablet und Notebook) eingeschaltet haben, meldet sich Ihr Endgerät sogar automatisch an einem Homespot an.

Kann ich den Kabel Deutschland Homespot-Service auch nutzen, wenn ich
kein Kunde von Kabel Deutschland bin?

Um den Kabel Deutschland Homespot-Service nutzen zu können, ist es erforderlich, den Homespot-Service von Kabel Deutschland am WLAN-Kabelrouter freigeschaltet zu haben. Kabel Deutschland bemüht sich, das Angebot an kompatiblen Kabelroutern zu erweitern und die Teilnahme am Kabel Deutschland Homespot-Service für weitere Kundengruppen zugänglich zu machen.

Ist mein privater WLAN-Zugang nach der Inbetriebnahme des Kabel Deutschland Homespot-Service noch sicher?

Ihr privates WLAN-Netz bleibt unverändert sicher. Denn es ist vom öffentlichen WLAN-Netz streng getrennt und bei aktivierter Verschlüsselung nur für Sie persönlich nutzbar – dafür sorgt Kabel Deutschland.

Hafte ich dafür, wenn Dritte an meinem Homespot surfen?

Für die Leistung Ihres Homespots oder die Nutzung durch andere Mitglieder sind Sie nicht verantwortlich. Sie haften nicht für Rechtsverletzungen Dritter bei der Nutzung des öffentlichen Bereichs des Kabel Deutschland Homespots.

Wieviel kostet mich die Nutzung des Kabel Deutschland Homespot-Service?

Die Nutzung des Kabel Deutschland Homespot-Service ist derzeit für Sie mit keinerlei Zusatzkosten verbunden.

Kann ich auch an anderen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots kostenlos surfen?

Derzeit können Sie als Kunde von Kabel Deutschland an allen Kabel Deutschland WLAN-Hotspots kostenlos surfen.

Ist mein privater WLAN-Zugang nach der Inbetriebnahme des Kabel Deutschland Homespot-Service immer noch so schnell wie vorher?

Ihr privater Internetzugang bietet Ihnen unverändert die gewohnte Internetgeschwindigkeit, denn für den Homespot-Service stellt Kabel Deutschland zusätzliche Bandbreite zur Verfügung.

Welche technischen Bedingungen bestehen für die Teilnahme am
Kabel Deutschland Homespot-Service?

Um am Kabel Deutschland Homespot-Service teilnehmen zu können, sind ein WLAN-fähiges Endgerät (Notebook, Tablet oder Smartphone) sowie ein Internet-Anschluss von Kabel Deutschland mit WLAN-Option (Kabelrouter) erforderlich.

Kann ich mit meiner HomeBox Fritz!Box 6490 am Homespot-Service teilnehmen?

Sie sind mit Ihrer HomeBox FRITZ!Box 6490 automatisch Teilnehmer am Homespot-Service! Zur Zeit stellt die HomeBox FRITZ!Box 6490 noch kein zusätzliches Homespot-Signal zur Verfügung, Kabel Deutschland wird dies jedoch demnächst ermöglichen. Sie können dennoch bereits jetzt über 500.000 Homespots nutzen. Auf Wunsch kann der Service jederzeit im Kundenportal unter „Interneteinstellungen“ abgewählt werden.

Mit welcher Geschwindigkeit kann ich an Kabel Deutschland Homespots surfen?

An einem Homespot können Sie im öffentlichen Bereich mit maximal 10 Mbit/s im Download und mit maximal 2 Mbit/s im Upload surfen.

Ist der WLAN-Zugang an den Homespots verschlüsselt?

Der WLAN-Zugang ist nicht verschlüsselt, wie an anderen öffentlichen WLAN-Hotspots auch. Wir empfehlen Ihnen deshalb, für vertrauliche Informationen eine sichere Verbindung für den Datentransfer zu nutzen, z.B. durch Verwendung einer VPN-Software oder durch die Nutzung von verschlüsselten Protokollen (z.B. HTTPS, IMAPS).

Wieviele Endgeräte können gleichzeitig an einem Kabel Deutschland Homespot angemeldet sein?

Es können maximal fünf Endgeräte (Smartphone, Tablet und Notebook) gleichzeitig an einem Homespot angemeldet sein.

Kann ich erkennen, ob jemand an „meinem“ Homespot surft?

Der Inhaber des Kabel Deutschland Internet-Anschlusses kann nicht erkennen, ob jemand an seinem Homespot surft. Dies liegt daran, dass der Homespot streng vom privaten Internet-Anschluss getrennt ist.

Wie kann ich ein ungewolltes Verbinden meiner Endgeräte mit dem öffentlichen WLAN-Signal meines WLAN-Kabelrouters zu Hause unterbinden?

Falls eines Ihrer eigenen Endgeräte (z.B. Smartphone, Tablet und Notebook) sich ungewollt mit dem öffentlichen WLAN-Signal Ihres eigenen Kabelrouters zu Hause verbindet, hilft es in den meisten Fällen, wenn Sie auf dem betroffenen Endgerät unter den WLAN-Einstellungen Ihre private WLAN-Verbindung höher priorisieren als den Netzwerknamen “KD WLAN Hotspot+“. Wenn das in den WLAN-Einstellungen nicht möglich ist, sollten Sie „Automatisches Verbinden“ für den Netzwerknamen “KD WLAN Hotspot+“ deaktivieren bzw. diesen Netzwerknamen in der Auswahlliste aller verfügbaren WLAN-Verbindungen auf „Ignorieren“ setzen.

Sonstiges

An wen kann ich mich im Falle von Problemen wenden?

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, steht Ihnen unsere Kunden-Hotline zur Verfügung. Treten die Probleme an WLAN-Hotspots, z.B. in Cafés, Gaststätten oder Hotels auf dann können Sie auch die dort arbeitenden Mitarbeiter darauf hinweisen.

Warum kann ich mich mit der App nicht direkt mit dem WLAN verbinden?

Diese Funktion würden wir seitens Kabel Deutschland unseren Kunden gerne zur Verfügung stellen. Jedoch wird ein Eingriff einer App in die Systemsteuerung eines Endgeräts nicht von den Betriebssystem-Herstellern wie z.B. Apple erlaubt. Sie müssen somit die Verbindung zum WLAN selbständig herstellen. Die nachfolgende Internetverbindung zum Kabel Deutschland WLAN-Hotspot ermöglichen wir Ihnen mittels unserer Startseite im WLAN-Hotspot (bei Aufruf einer beliebigen Webseite in Ihrem Browser).

Um so einfach wie möglich ins Internet zu gelangen, steht Ihnen unsere Anleitung zur Verfügung oder Sie lassen sich über den „Status“-Reiter unserer App zur erfolgreichen Verbindung führen.

Kabel Deutschland Kunden können hierzu auch die derzeitig angebotene Komfortfunktion „Autologin“ nutzen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wie kann ich die Startseite der App anpassen?

Die Startseite der App können Sie über den Reiter „Mehr“ unter „App-Einstellungen“ anpassen. Der von Ihnen gewählte Reiter (z.B. „Suche“ oder „Status“) wird dann bei jedem Start der App direkt angezeigt.