Viele neue, zusätzliche HD-Sender für Ihre Bewohner

Kabel Deutschland schaltet ab April 2014 15 neue, zusätzliche HD-Sender im modernisierten Kabelnetz auf, darunter öffentlich-rechtliche sowie private TV-Sender – die Aufschaltung weiterer HD-Sender ist in Planung. Es stehen dann dort insgesamt bis zu 65 HD-Sender* (Free- und Pay-TV-Sender) zur Verfügung. Außerdem wird der analoge Kabelanschluss um beliebte private Sender aufgewertet. Einzelne öffentlich-rechtliche Sender stehen dann nicht mehr analog zur Verfügung, sind jedoch in digitaler Qualität ohne Smartcard (mit entsprechendem Endgerät) frei empfangbar.

Für Ihre Bewohner bedeutet das:
  • Empfang von insgesamt 65 HD-Sendern* (Free- und Pay-TV-Sender).
  • Weitere öffentlich-rechtliche Sender in HD-Qualität: 3sat, Bayerisches Fernsehen, hr Fernsehen, KiKA, MDR, NDR Fernsehen, PHOENIX, rbb, SWR Fernsehen, WDR und zdf_neo.
  • Die neuen HD-Sender werden in der Regel automatisch in die Senderliste des Kabel Deutschland Receivers aufgenommen, bei anderen Endgeräten oder falls die automatische Einspeisung nicht funktioniert hat, muss ein Sendersuchlauf durchgeführt werden.
  • Aufwertung des analogen Kabelanschlusses um beliebte private Sender.
  • Einzelne öffentlich-rechtliche Sender stehen dann nicht mehr analog zur Verfügung, sind jedoch in digitaler Qualität ohne Smartcard (mit entsprechendem Endgerät) empfangbar.
  • Ein Sendersuchlauf ist für die neuen analogen Sender nicht erforderlich, ggf. müssen die analogen TV-Sender in der Favoritenliste neu gespeichert werden.

Die Aufschaltung der neuen, zusätzlichen HD-Sender findet am 03. April 2014 statt. Die Anpassung der analogen Sender erfolgt im Zeitraum 03. April bis voraussichtlich 12. Juni 2014 je Region.

Im Downloadbereich finden Sie einen Hausaushang, den Sie bei Bedarf in Ihren Objekten aushängen können.

Über unseren Newsletter KabelPerspektiven für Geschäftskunden sind Sie immer gut informiert. Hier anmelden.

*Voraussetzung für den Empfang von bis zu 65 Sendern in HD-Qualität sind der Anschluss an das von Kabel Deutschland modernisierte Breitband-Kabelnetz und ein auf 862 MHz aufgerüstetes Hausnetz. In Regionen mit einem auf 630 MHz ausgebauten Breitbandnetz sind 59 HD Sender, in nicht ausgebauten Gebieten sind 41 Sender verfügbar (Stand: April 2014). Welche Sender im Netz von Kabel Deutschland aktuell an Ihrer Adresse zu empfangen sind, entnehmen Sie der Senderabfrage unter: http://www.kabeldeutschland.de/info-service/sender-suche.html. Für den Empfang der bis zu 15 Sender des Anbieters Sky ist ein gesonderter Vertrag mit Sky erforderlich, für den Empfang der übrigen Sender entsprechende Verträge mit Kabel Deutschland.

Senderbelegung für Ihre Objekte

Auf unserer Webseite für Endkunden können Sie für jedes Objekt die jeweils gültige Senderbelegung ab Umstellungstermin abrufen.



Fragen und Antworten


4 Fragen und Antworten zur HD-Offensive 2014


Kabel Deutschland schaltet im modernisierten Kabelnetz 15 neue, zusätzliche HD-Sender auf, darunter öffentlich-rechtliche sowie private TV-Sender – die Aufschaltung weiterer HD-Sender ist in Planung. Es stehen dann dort insgesamt bis zu 65 HD-Sender* (Free- und Pay-TV-Sender) zur Verfügung. Außerdem wird der analoge Kabelanschluss um beliebte private Sender aufgewertet. Einzelne öffentlich-rechtliche Sender stehen dann nicht mehr analog zur Verfügung, sind jedoch in digitaler Qualität ohne Smartcard (mit entsprechendem Endgerät) frei empfangbar.

*Voraussetzung für den Empfang von bis zu 65 Sendern in HD-Qualität sind der Anschluss an das von Kabel Deutschland modernisierte Breitband-Kabelnetz und ein auf 862 MHz aufgerüstetes Hausnetz. In Regionen mit einem auf 630 MHz ausgebauten Breitbandnetz sind 59 HD Sender, in nicht ausgebauten Gebieten sind 41 Sender verfügbar (Stand: April 2014). Welche Sender im Netz von Kabel Deutschland aktuell an Ihrer Adresse zu empfangen sind, entnehmen Sie der Senderabfrage unter: http://www.kabeldeutschland.de/info-service/sender-suche.html. Für den Empfang der bis zu 15 Sender des Anbieters Sky ist ein gesonderter Vertrag mit Sky erforderlich, für den Empfang der übrigen Sender entsprechende Verträge mit Kabel Deutschland.

Hausaushang


Hier finden Sie einen Hausaushang, den Sie bei Bedarf in Ihren Objekten aushängen können.


Hausaushang - Neue analoge TV-Programme ab November 2013
Hausaushang zum 03. April 2014
> PDF Download > PDF weiterleiten


Weitere Informationen

Eine individuelle Senderbelegung für Ihre Objekte können Sie auf unserer Webseite für Endkunden abrufen. Die neue Belegung finden Sie ab Umstellungstermin hier. Zudem stehen weitere Informationen für Endkunden auf der Webseite HD-Offensive zur Verfügung (ab 2. April 2014).


Die Pressemeldung zu der HD-Offensive 2014 steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.