Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser Einstellungen, um das Kabel Deutschland Kundenportal nutzen zu können.

Häufige Fragen

Zurück zur Übersicht

Was ist der Unterschied zwischen dem analogen und dem digitalen Kabelfernsehen?

Das herkömmliche analoge Kabelnetz wurde flächendeckend modernisiert und überträgt heute neben analogen TV- und Radiosignalen zusätzlich digitale Fernseh- und Radiosender, viele davon auch in HD-Qualität. Daher sprechen wir heute von einem Kabelanschluss HD. Alle Leistungen des analogen Kabelanschlusses sind darin natürlich weiterhin unverändert enthalten. Das bedeutet: Mit jedem Kabelanschluss von Kabel Deutschland empfangen Sie sowohl analoges als auch digitales Kabelfernsehen. 
 
Neben dem umfangreichen Programmangebot bietet der digitale Kabelanschluss noch viele weitere Vorteile:

  • Die moderne digitale Übertragungstechnik ermöglicht eine ausgezeichnete Bild- und Tonqualität
  • Mit dem digitalen Kabelanschluss sind neue, innovative Produktangebote möglich

Für den Empfang benötigen Sie einen Digitalen HD-Receiver sowie eine Smartcard für verschlüsselte Sender bzw. ein Fernsehgerät mit integriertem DVB-C-Tuner und ein CI+ Modul. Einen HD-Receiver oder ein CI+ Modul erhalten Sie direkt von Kabel Deutschland bei Bestellung eines Kabelanschlusses HD beziehungsweise bei Bestellung von Kabel Digital HD (für Kunden, die ihren Kabelanschluss über die Mietnebenkosten bezahlen). Interesse? Dann rufen Sie uns doch einfach unter 0800-66 48 390* an. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sind Sie bereits Kunde? Dann halten Sie bitte Ihre Kundennummer bereit.
 
* kostenfrei erreichbar aus dem deutschen Mobilfunk- und Festnetz

War diese Antwort hilfreich?

Anmelden

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte Ihren Benutzernamen oder Ihre Kabel E-Mail-Adresse und das Kundenportal-Passwort. Für Ihr Zusatzpostfach nutzen Sie bitte die zum Postfach gehörende Kabel E-Mail-Adresse und das POP3/E-Mail-Passwort, welches Sie bei Einrichtung des Postfachs festgelegt haben.

Anmelden

Fragen Sie mich!